Finanzmanagement

Mit einem validen Finanzmanagement fahren Sie in ruhigen Gewässern sicher an Ihr unternehmerisches Ziel

Finanzmanagement

Märkte und Wettbewerb sind heute hochdynamisch, komplex und die Zukunft ist von Unsicherheit geprägt. Die Erfüllung der Kundenbedürfnisse sowie die Sicherung der Liquidität benötigen rasche Entscheidungen und entschiedenes Handeln. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, gilt es, Unternehmensplanung und Prognosen effizient und in kürzeren Zyklen durchzuführen sowie sie für fundierte Entscheidungen schnell zu aktualisieren.

Unternehmen die innerhalb der Bauwirtschaft aktiv sind benötigen finanzielle Stabilität und eine grundsolide, strategische Finanzplanung sowie hinreichende Liquidität zur Vorfinanzierung komplexer Bauprojekte.

Für langfristige Stabilität und gesundes Wachstum im Unternehmen müssen die zur Verfügung stehenden Finanzmittel unternehmerisch klug eingesetzt werden. Wir entwickeln für Sie ein strategisches Finanzmodell, welches Ihre finanziellen Ressourcen ertragsorientiert einsetzt und langfristig solide ist.

Auf dieser Basis analysieren wir Ihre Kosten- und Ertragsstrukturen, schaffen finanzielle Transparenz und damit die Basis für eine zukunftsfähige, validierte Finanzplanung. Unsere erfahrenen Unternehmensberater und Finanzierungsexperten bringen Sie finanziell auf Kurs!

Branchenfokussiert setzen wir den Fokus auf ein integriertes Managend Planning System. Dabei setzen wir auf innovative Softwarelösungen.

Controlling

Eine umsassende kaufmännische 360° Sicht auf ein Projekt ist unverzichtbar und hat signifikanten Einfluss auf das Ergebnis im Abgleich mit der Planungsebene. Wir unterstützungen unsere Mandanten mit einem umfassenden und vollständig digitalisierten Projektcontrolling mit folgenden Kernbereichen:

Claim Management (NachtragsManagement)
Prüfung von Nachträgen auf vertraglichen und baubetrieblichen Grundlagen.
Erstellung Gutachtlicher Stellungnahmen mit Bewertung Anspruchsgrundlage, Plausibilitätsprüfung der
AN-Forderungen in preislicher Hinsicht und in den Auswirkungen auf den Bauablauf.
Darlegung der Prüfungsergebnisse in Verhandlungen und argumentative Unterstützung des Auftraggebers.
Operative Beratung des Auftraggebers in Bezug auf ein wirtschaftliches und vertragsgerechtes Handeln.

Time & Cost Management
Erstellung und Aktualisierung eines digitalen Kostencontrolling unter Einbeziehung Nachträge, Mengenänderungen, Gegenforderungen und gegebenenfalls Sondernachträgen.

Dokumentation der Arbeitsabläufe
Durchführung von Zeitstudien mit Leistungserfassung zur Ermittlung von Ist-Leistungen an der Baustelle.
Hieraus Schlussfolgerungen für den Bauablauf.

Abrechnungs- bzw. Rechnungsprüfung
Vertragskonforme Prüfung von Abrechnungsunterlagen.
Aufdeckung von Berechnungsfehlern.
Termingerechte Rechnungsprüfung zur Sicherstellung der vertraglichen Zahlungsfristen.

Prüfung von Ausschreibungsunterlagen auf Schwachstellen
Prüfung der Leistungsbeschreibung auf Unstimmigkeiten, Fehler, Plausibilität der Mengen, Terminschiene etc.
Prüfung der Ausschreibungsunterlagen auf Übereinstimmung mit VOB/A und VOB/C.
Prüfung aus „Blickwinkel“ der späteren Anbieter.

Baubegleitende Baubetriebsberatung
Durch rechtzeitige Einschaltung eines baubetrieblichen Beraters werden die vertraglichen Handlungen/Entscheidungen des Auftraggebers in ihren Auswirkungen frühzeitig planbar. Die Gefahr verspäteter oder objektiv falscher Entscheidungen wird vermindert, bzw. eliminiert. Kostensteigerungen und/oder Terminverlängerungen sind nicht grundsätzlich auszuschließen; sie bleiben aber maßgeblich beeinfluss- und somit steuerbar.

Durchführung gutachterlicher Due Diligence Prüfungen
Nicht selten kommt es im Projektverlauf zu Unstimmigkeiten zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer, in der Regel geht es um zu bemängelnde Leistungen oder die Durchsetzung von Mehraufwendungen durch den Auftragnehmer. Durch die Erstellung einer kaufmännischen Due Dilligence Prüfung bekommt der Aufttraggeber eine belastbare Datenbasis sowohl für die Weiterfpührung des Projektes als auch die Verhandlung für Schlussrechung und Schlussrechnunsgprüfung.

Umsatzplanung und Ertragsplanung

Auf Basis von innovativen Corporate Planning Lösungen erstellen wir für Sie eine dynamische Unternehmensplanung und schaffen eine 360 Grad Sicht innerhalb Ihrer Finanzinstrumente im Bereich der Planung, Budgetierung, Analyse und Reporting. Wir ergänzen Funktionen im Bereich Forecast und Trendermittlung und stellen Für Sie dedizierte Szenarien im Finanzmanagement auf. Über funktionale Dashboards wissen Sie immer wo Ihr Unternehmen finanziell steht und können nachhaltige Entscheidungen treffen.

Kosten- und Leistungsrechnung

Sehen wo betriebliche Kosten entstehen und wie diese intern umzulegen sind. Die Rentabilität eines Projektes hängt signifikant von einer internen Leistungsverteilung ab. Gemeinsam schaffen wir Transparenz und Struktur innerhalb ihres betrieblichen Rechnungswesens.

Liquiditätsmanagement

Die Zahlungsfähigkeit entscheidet über das Fortbestehen eines Unternehmens, nicht allein der Gewinn. Das Wissen um die Verfügbarkeit von Finanzmitteln ist existenziell. Wir unterstützen Sie auf Basis von Corporate Planner bei der Integration einer dynamischen Liquiditätsplanung und zeigen Ihnen transparent die Liquiditätsentwicklung Ihres Unternehmens auf.

Kapitalbedarfsplanung

Bei der finanziellen Verwirklichung strategischer Zielsetzungen repräsentiert der Kapitalbedarf die Summe aller erforderlichen Finanzmittel. Hier erstellen wir gemeinsam mit Ihnen sowohl den Investitions- als auch den Finanzplan auf. Im Unterschied zum Liquiditätsplan enthält der Kapitalbedarfsplan mittel- und langfristige Faktoren, die zur Deckung beabsichtigter Investitionen in laufenden und zukünftigen Perioden relevant sind. Aufgrund enger Zusammenhänge mit der regelmäßigen Investitionsplanung berücksichtigen wir darüber hinaus Kapitalbedarfsplanung außerdem auch die Kapitalbindungsdauer.

Planungs- und Forecastprozesse bringen Sie unternehmerisch auf Zielkurs!

Essentiell für eine Steigerung Ihrer Umsätze sind genaue Zieldefinitionen und eine individuell auf Ihre Strukturen angepasste Kosten- und Umsatzplanung. Unsere erfahrenden Berater unterstützen vollumfänglich und branchenerfahren. Fordern Sie uns!

Wir steigern Ihr unternehmerisches Know How entlang unserer fünf Kernkompetenzen!

Kompetenzen

Strategie

Als Unternehmen in der Bauwirtschaft ist es wichtig eine klare Vorstellung davon zu haben, wo man hinwill und Ansätze zu entwickeln, wie man es schafft an dieses Ziel zu kommen.

Strategie

Kompetenzen

Finance & Controlling

Märkte und Wettbewerb sind heute hochdynamisch, komplex und die Zukunft ist von Unsicherheit geprägt.

Finanzmanagement

Kompetenzen

Organisation

Organisation

Kompetenzen

Sales & Marketing

Vertrieb & Marketing

Kompetenzen

Technologie

Technologie